• Lustaufsport.de

Sport für dein Glück

Finde heute deine Leidenschaft

Mehr Erfahren

Aktuelle News

Du bekommst bei uns regelmäßig neue Infos und Tipps zu den beliebtesten Trendsportarten und Freizeitaktivitäten.

Alles auf einer Seite

Ob Sommer- oder Wintersport, Indoor oder Outdoor, hier findest du garantiert die passende Sportart für jede Jahreszeit.

Fühl dich gut

Bei uns stehen der Spaß an der Bewegung und die Gesundheit im Vordergrund. Egal ob du Sportanfänger bist oder schon jahrelange Erfahrung hast, für jeden ist etwas dabei.

Unser Special…

Dein Workout für Zuhause

Wofür ist Sport alles gut?

Hier erfährst du warum Bewegung und Gesundheit zusammengehören


Wir von LustaufSport.de zeigen dir die Zusammenhänge von Sport, Glück und Gesundheit.

Gut für das Immunsystem

Sport ist wichtig für die Gesundheit, das ist mittlerweile bekannt. Sportliche Aktivitäten sind dabei nicht nur wichtig für das innere Wohlbefinden, sondern durch Sport wird das Immunsystem gestärkt, das Herz-Kreislauf-System bleibt stabil und der Stoffwechsel wird angeregt.

Gut für das Herz

Sport wirkt sich dabei auch positiv auf die inneren Organe aus. Der Herzmuskel wird bei mehr Aktivität gestärkt und kann somit durch weniger Schläge die gleiche Menge an Blut durch die Arterien pumpen. Dies hat zur Folge, dass man einen niedrigeren Ruhepuls bekommt. Das Herz wird dadurch weniger Belastungen ausgesetzt und mehr geschont. Es kann länger funktionsfähig bleiben.

Gut für das Gehirn

Gerade Kraft-Ausdauer-Sport steigert die Durchblutung des Gehirns, wodurch dieses mit mehr Sauerstoff versorgt wird. Durch regelmäßige Bewegung kann die Konzentrationsfähigkeit und die Denkleistung zunehmen.

Gut für die Knochen

Ein weiterer Vorteil: Sport macht die Knochen härter, da sich der Körper in jeder Lebensphase seiner Funktion anpasst. Wenn die Knochen belastet werden, bauen sie sich auf. Bei zu wenig Belastung droht dahingegen Knochenschwund (Osteoporose). Bereits schon ab dem 30. Lebensjahr nimmt die Knochendichte durchschnittlich ab.

Gut für die Gelenke

Durch das regelmäßige Training wird die Gelenkflüssigkeit angeregt und die Gelenke mehr geschmiert, was eine Reduzierung der Knorpelabnutzung zur Folge haben kann. Man bleibt elastischer und eine gewisse Grundbeweglichkeit kann erhalten bleiben.

Gut gegen physische Krankheiten

Durch sportliche Betätigung und der damit einhergehenden Reduzierung von Stress kann man zahlreichen Beschwerden und Krankheiten vorbeugen. Zu den wohl Häufigsten zählen dabei Rücken- und Knieschmerzen, Diabetes, Verlust von Knochensubstanz, Magen-Darm-Probleme, Probleme mit Hämorrhoiden, Krebs und Muskelschwund. Bewegung kann außerdem helfen einen zu hohen Cholesterinspiegel zu senken.

Gut gegen psychische Krankheiten

Sport ist auch ein natürliches Mittel um das Risiko einiger durch Stress auftretenden Krankheiten deutlich zu reduzieren. So kann man durch regelmäßige Bewegung einem Burnout, einer Depression oder Demenzerkrankung entgegenwirken

Achtung: Bei physischen oder psychischen Vorbelastungen empfiehlt es sich vor der ersten Trainingseinheit seinen Hausarzt zu konsultieren und einen individuellen Trainingsplan erstellen zu lassen.

Gut für das Glücksempfinden

Aber nicht alleine für den Körper ist die Bewegung im Alltag wichtig. Durch regelmäßigen Sport wird man nachweislich glücklicher und stressresistenter. 

Während der sportlichen Betätigung werden die Stresshormone Adrenalin, Noradrenalin und Cortisol freigesetzt, was einen während des Trainings wacher und leistungsfähiger macht. Nach dem Training kommt es zur Ausschüttung der Glückshormone Dopamin, Serotonin oder Endorphin.

Probleme mit dem Rücken?

Wir zeigen dir wie du dich in jedem Alter fit halten kannst

Was du bei LustaufSport.de findest?


Wenn du gerade wenig bis keinen Sport machst und damit (wieder) anfangen willst, helfen wir dir gerne auf deinem Weg.

Bei uns findest du zahlreiche Anregungen rund um den Sport und deine Gesundheit. In regelmäßigen Abständen veröffentlichen wir neue Inhalte. Wir wünschen dir viel Spaß beim Lesen und Ausprobieren.

Um deine perfekte Sportart zu finden, empfehlen wir dir, dass du für dich zunächst diese 7 Fragen beantwortest.